přeskočit k navigaci

Einleitung › Riesengebirge Stätte

Riesengebirge Stätte

Benecko

BENECKO gehört zu den höchstgelegenen Erholungszentren im Riesengebirge.

Details

 

Černý Důl

ČERNÝ DŮL bietet eine ganze Reihe von sportlichen Aktivitäten zu jeder Jahreszeit.

Details

 

Dolní Dvůr

Dolní Dvůr erstreckt sich über 23 km nordwestlich von Trutnov und fünf Kilometer nordöstlich der Stadt Vrchlabí. Offiziell leben im Land des kleinen Dorfes von rund 250 Einwohnern.

Details

 

Harrachov

HARRACHOV ist eines der berühmtesten Zentren für Tourismus und Wintersport, mit einer Glasproduktion in den hiesigen Glasfabriken, Novosad und Sohn.

Details

 

Horní Branná

Horní Branná liegt etwa 18 Meilen östlich von Semil und fünf Kilometer östlich der Stadt Jilemnice. Vrchlabí in zwei Teile unterteilt ist, nämlich sie sind: Vrchlabí und Valteřice. Das Dorf liegt ungefähr 18 km von der polnischen Grenze.

Details

 

Horní Maršov

Horní Maršov liegt etwa 14 Meilen nordwestlich von Trutnov gefragt. Upa River fließt hier durch. Obere Maršov in sechs Teile aufgeteilt ist, nämlich sie sind: Lower Albeřice, Lysečiny Lower, Upper Albeřice, Upper Lysečiny, Upper Marsov und Dark Mine. Das Dorf liegt etwa 4 km von der polnischen Grenze.

Details

 

Horní Mísečky

Misecky wurden im Jahre 1642 als eine Siedlung von Holzfällern und Bergleuten gegründet.

Details

 

Hostinné

Die Stadt wurde in der Regierungszeit des böhmischen Königs Ottokar II. als Folge der Kolonisation gegründet.

Details

 

Jablonec nad Jizerou

JABLONEC NAD JIZEROU gehört nicht zu den bekanntesten Zentren, ermöglicht aber aufgrund seiner Lage der Pisten auf der nördlichen Seite Skifahren auch in den späten Wintermonaten.

Details

 

Janské Lázně

JANSKÉ LÁZNĚ, das Zentrum für Wintersportarten (Snowboard, Abfahrt und Langlauf) befindet sich im östlichen Teil des Riesengebirges, im Tal des Baches Janský auf dem Südhang des Schwarzen Berges (tsch. Černá hora) 1299 m ü. M.

Details

 

Jilemnice

JILEMNICE ist eine der berühmtesten Städte des westlichen Riesengebirges mit einer historischen und kulturellen Tradition, welche die Bewohner dieses Städtchens durch das Veranstalten von bekannten Jahrmärkten zu pflegen und zu erhalten versuchen.

Details

 

Malá Úpa

Malá Úpa, im Gebirgszentrum gibt es selbstverständlich einen Skiverleih, Servicezentren und Skischulen.

Details

 

Mladé Buky

Das heutige MLADÉ BUKY bietet vielerlei Arten verschiedener Sportaktivitäten.

Details

 

Paseky nad Jizerou

PASEKY NAD JIZEROU – Gebirgserholun­gszentrum, Land der Geigenbauer und der Romanfiguren.

Details

 

Pec pod Sněžkou

PEC POD SNĚŽKOU gehört zu den beliebtesten Gebirgserholun­gszentren des östlichen Riesengebirges.

Details

 

Poniklá

SEID WILLKOMMEN am Hang einer der ältesten Ansiedlung im Reisengebirge.

Details

 

Rejdice

Rejdice liegt an der Grenze des Iser-und Riesengebirges.

Details

 

Rokytnice nad Jizerou

ROKYTNICE NAD JIZEROU ist das Wintersportzentrum mit dem längsten Sitzlift in Tschechien.

Details

 

Roudnice

Roudnice liegt auf dem Bergrücken zwischen dem Tal und Jizerky Roudnice Stream. Roudnice ist die kleinste aller drei Teile des Dorfes. Führt durch die Stadt vor einem sehr wichtigen Straße, die mit Jilemnice Rokytnice Jizerou verbindet über, wo die Glashütte (weshalb es hieß "Metallurgical Way").

Details

 

Rudník

Rudnik liegt etwa zwei Meilen westlich von Trutnov und elf Kilometer südöstlich von Vrchlabí. Rudnik ist in drei Teile unterteilt, nämlich sie sind: Arnultovice, Javorník und Rudnik. Das Dorf ist ca. 14 km von der polnischen Grenze.

Details

 

Sklenařice

Die Entstehung der Gemeinde Sklenařice fällt in die zweite Hälfte des 14. Jahrhundert, bis vor 600 Jahren, als es systematische Beilegung von Grenzstreitigkeiten Bergen begann. In früheren Zeiten die lokale Grenze Wald als natürlichen Schutzwall des Landes geschützt und konnte nicht Rubano sein. Allmählich aber wurde dieses Gebiet ursprünglich eine königliche Anwesen im Besitz der Feudalherren, die es wirtschaftlich ausgebeutet gestartet. Die Region gehörte Markvartic, Lords of Wallenstein.

Details

 

Špindlerův Mlýn

ŠPINDLERŮV MLÝN (Spindlermühle) ist das größte und bekannteste Wintergebiet in Tschechien.

Details

 

Strážné

Die Gemeinde Strazne im Riesengebirge liegt 800 m ü.M. Die Gemeinde Strazne ist etwa 4 km von Vrchlabi entfernt und gemeinsam mit Herlikovice bilden sie eine Verwaltungsgemeinde.

Details

 

Svoboda nad Úpou

SVOBODA NAD ÚPOU wurde zum Ausgangsort für das gesamte Gebiet des Östlichen Riesengebirges – Pec pod Sněžkou, Velká und Malá Úpa, Janské Lázně.

Details

 

Trutnov

Die Gründung von TRUTNOV geht zurück auf das Jahr 1260. Die Stadt liegt am Tal des Flusses Úpa.

Details

 

Velká Úpa

VELKÁ ÚPA in unmittelbarer Nähe von Pec pod Sněžkou ist ein bekanntes Gebirgserholun­gszentrum mit einem Netz von Geschäften und Dienstleistun­gszentren mit ganzjährigem Betrieb.

Details

 

Vítkovice

Vítkovice, erneut eines der bekannten Gebirgszentren. Empfehlenswert für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub, sowohl im Winter als auch im Sommer, suchen.

Details

 

Vrchlabí

VRCHLABÍ gilt als Tor zum Riesengebirge und beheimatet die Verwaltung des Nationalparks Riesengebirge (KRNAP).

Details

 

Vysoké nad Jizerou

Die Stadt VYSOKÉ NAD JIZEROU liegt am Fuß des Hügels „Větrov“.

Details

 

Žacléř

Die Stadt ŽACLÉŘ ist ein Ort, über den man ohne Übertreibung sagen kann, dass hier die Sonne über dem Riesengebirge aufgeht.

Details

 

Seite drucken zurück nach oben

Wir empfehlen:

Wir empfehlen:

Pec pod Sněžkou

 
fotografie ubyt. zařízení

Die Pension "Bouda Mama" befindet sich im malerischen und ruhigen Gebiet in Riesengebirge National Park in Pec pod Snezkou.

... mehr »

Pec pod Sněžkou

 
fotografie ubyt. zařízení

... mehr »

Rokytnice nad Jizerou

 
fotografie ubyt. zařízení

Das Privatzimmer mit eigenem Gasthof befindet sich im oberen Ortsteil von Rokytnice nad Jizerou.

... mehr »

 
Krkonoše Giant Mountains Riesengebirge Karkonosze
Destinační společnost Krkonoše s.r.o.

Destinační společnost Krkonoše s.r.o.
Krkonoše s.r.o.
Horní Kout 647
512 44 Rokytnice nad Jizerou
ičo: 27471837
dič: CZ27471837
info@krkonossko.cz»